Zufriedenstellendes Ergebnis der Damen bei den Stadtmeisterschaften

Auch wenn es am Ende nicht zum weiterkommen reicht, war Trainer Andi Bauer zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Klarer Favourit der Stadtmeisterschaften im Bereich der Damen war der ETSV Witten 1. Am Ende siegte der Verbandsligist klar mit 10 Toren Unterschied gegen den TuS Bommern.

In der Vorrunde traf die HSG gegen den TuS Bommern und den ETSV 2. Mit einem guten Start und einer überzeugenden Abwehrleistung überraschten die HSG Damen mit einem Unentschieden gegen den Landesligisten TuS Bommern. Im Spiel gegen den ETSV 2 stimmte die Absprache in der Abwehr nicht mehr und so wurde das zweite Vorrundenspiel 3:6 verloren.

Trotz alledem ist die Mannschaft zufrieden mit ihrer Leistung. Besonders im ersten Spiel hat man gesehen, was in der Mannschaft steckt.

Am kommenden Sonntag starten unsere Damen in die Saison. Anwurf ist um 12.15 Uhr in der Sph. Hörde 1 gegen den TuS Westfalia Hörde.

 

Background Image

Header Color

:

Content Color

: